mitmachen & helfen

Liebe Hittfelder und interessierte Seevetaler,
wir stellen fest, dass nach dem Abebben des Flüchtlingsstromes auch das Interesse in der Öffentlichkeit zurückgeht. Auf der einen Seite ist das nachvollziehbar, aber auf der anderen Seite benötigen wir weiterhin Unterstützung! Die hier lebenden Flüchtlinge leben zum Teil für Jahre hier. Gerade für unsere regelmäßigen Veranstaltungen, wie Internationales Café, Betreuung und Freizeitaktivitäten suchen wir immer Unterstützer, die ein wenig ihrer wertvollen Zeit investieren, um den Geflüchteten zu helfen. Ein erster Kontakt ist immer gut möglich, beim Besuch unseres Internationalen Cafés. Hier lernt man die Geflüchteten in ungezwungener Atmosphäre kennen und auch die anderen Unterstützer stehen mit Rat und Tat zur Seite.
Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Die Flüchtlingshilfe in Hittfeld sucht Unterstützer. Wer von Euch selber noch nicht aktiv ist, darf gerne mal prüfen, ob er oder sie nicht mal den Schritt wagt und sich dort mal ausprobiert.

Was wird eigentlich von einem Unterstützer in der Flüchtlingshilfe erwartet und wie viel Zeit muss er/sie investieren?
Diese Frage wird uns oft gestellt und es gibt eine einfache Antwort: Jeder kann so viel Zeit investieren, wie er/sie möchte. Es reicht, wenn man ein offener Mensch ist und gerne mit anderen Menschen zu tun hat.

Man kann seine eigenen Interessen einbringen und unterstützen oder man horcht in die Geflüchteten hinein und erforscht deren Bedürfnisse. Wir lassen neue Unterstützer nicht allein. Jeder kann zu uns kommen und wir helfen Euch dann in der Anfangsphase gerne.

Ob Kuchen backen, im Internationalen Café helfen, Deutsch unterrichten, Gartenarbeit im Internationalen Garten oder Fahrräder in der Fahrradwerkstatt reparieren. Vielleicht aber auch Ausflüge organisieren, oder Spieleabende mit der Freizeitgruppe in der Unterkunft abhalten. Auch die Gruppe Patenschaften und Betreuung braucht dringend Leute, mit einem offenen Ohr, für die Sorgen der Geflüchteten.

Eure Ideen und euer Engagement ist gefragt. Kommt zur Flüchtlingshilfe und werdet Teil unserer Gemeinschaft. Helft anderen Menschen und lernt selber unglaublich viel über andere Kulturen. Wir freuen uns auf Euch!

  • Spieleabend jeden Dienstag von 18.00 bis 21.00 Uhr im Gemeinschaftscontainer: Am Bauhof 31, 21218 Seevettal-Hittfeld.
  • Internationales Café jeden zweiten Freitag von 17.30 bis 19.30 Uhr und jeden zweiten Sonntag von 16.00 bis 18.00 Uhr im Gemeindehaus in Hittfeld (gegenüber von der Kirche).
  • Fahrradwerkstatt jeden Donnerstag von 10.00 bis 17.00 Uhr im alten Schullandheim: Reiherhorst, 21220 Seevetal-Maschen.

Startadresse: Zieladresse: